AGBs

AGB Wertkarten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Geldwertkarten des Suchhundezentrums Nord

§ 1 Geltung
Das Suchhundezentrum Nord, Noorstraße 20, 24340 Eckernförde (im Folgenden auch „Suchhundezentrum Nord“) verkauft im eigenen Namen für die von ihm angebotenen Dienstleistungen „offene Gruppen“ und „freie Plätze in festen Gruppen“ Geldwertkarten (im Folgenden auch „Wertkarten“ genannt) an Kunden.
Diese AGB gelten für die folgenden Wertkarten:

Mantrailer Wertkarte BRONZE, SILBER und GOLD

ZOS® Wertkarte BRONZE, SILBER und GOLD

Für Rechtsgeschäfte zwischen dem Kunden und dem Suchhundezentrum Nord gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, selbst wenn das Suchhundezentrum Nord derartigen Bedingungen nicht ausdrücklich widerspricht oder widersprochen hat.

§ 2 Vertragsschluss
Der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Suchhundezentrum Nord kommt durch Verkauf der Wertkarten im Büro Suchhundezentrum Nord oder in einem Onlineportal/-shop des Suchhundezentrums Nord zustande.

§ 3 Erwerb / Preise
Ein Erwerb von Wertkarten ist durch die durch das Suchhundezentrum Nord angebotenen Bezahlarten im Büro oder Onlineportal möglich.
Die Preise der Wertkarten sind inclusiver der geltenden Mehrwertsteuer (MwSt) und sonstiger Abgaben.

§ 4 Rückgabe und Umtausch
Wertkarten sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. Gebuchte Werte / Restwerte auf Wertkarten aller Art werden weder zurückgezahlt noch erstattet. Dies gilt auch bei höherer Gewalt oder Betriebsstörungen, die eine vorzeitige Beendigung der Dienstleistung / des Trainings zur Folge haben.

§ 5 Gültigkeit / Übertragbarkeit
Die Wertkarten sind zeitlich unbefristet gültig und nicht übertragbar. Die Gültigkeit der Wertkarte wird durch Name des Kunden, Stempelabdruck der Kartennummer und Unterschrift / Stempel Suchhundezentrum Nord bescheinigt. Ohne diese Merkmale ist eine Einlösung ausgeschlossen.

Die Nutzung der Wertkarte durch dritte ist nur in Anwesenheit des Karteninhabers möglich („Einladung“ durch den Inhaber und entsprechende Entwertung durch den Trainer)

§ 6 Ausschluss von Rabattierung
Eine Rabattierung auf bereits ermäßigte Preise ist mit Wertkarten aller Art nicht möglich.

§ 7 Nutzung
Die Wertkarte ist bei Beginn des Trainings dem Trainer zum Entwerten der Trainingseinheit auszuhändigen. Manipulierte Wertkarten sind ungültig und werden sofort gesperrt und ohne finanzielle Entschädigung eingezogen.

Sollte die Karte vergessen werden, wird der Betrag für Barzahler am Anfang der Stunde fällig:

§ 8 Verlust/Sperrung
Beim Erwerb von Wertkarten besteht für den Kunden die Möglichkeit, dass das Suchhundezentrum Nord für ihn einen Kundenstammsatz anlegt. Im Falle eines Verlustes kann sich der Kunde dann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden oder dies unter der Telefon-Nr. 04351-7545890 melden. Über den Namen und die Kartennummer kann die Karte identifiziert und für die Nutzung gesperrt werden. 

Eine Erstattung bei Verlust ist ausgeschlossen.

§ 9 Datenschutz
Das Suchhundezentrum Nord beachtet die jeweils gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das Suchhundezentrum Nord darf personenbezogene Daten des Kunden erheben, verarbeiten und speichern, soweit die Daten zur Erfüllung des Vertrages erforderlich sind.

§ 10 Haftung
Das Suchhundezentrum Nord oder seine Erfüllungsgehilfen haften für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden – außer für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (sog. Kardinalspflicht) – nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Für höhere Gewalt und Zufall sowie für Mängel, die auch bei Einhaltung der üblichen Sorgfalt eintreten oder nicht erkannt werden, haftet der Betreiber nicht. Soweit keine vorsätzliche Vertragsverletzung vorliegt, ist die Haftung auf den vorhersehbaren typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

§11 Online Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind nicht bereit, an der Online-Streitschichtung teilzunehmen.

§ 12 Erfüllungsort, Gerichtsstand, salvatorische Klausel
Als Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Eckernförde vereinbart.
Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berühren die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Sie haben nicht die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen sind so umzudeuten, dass der mit ihnen beabsichtigte wirtschaftliche Zweck erreicht wird. Ist eine Umdeutung nicht möglich, so sind die Vertragsschließenden verpflichtet, eine Vereinbarung zu treffen, die den wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen möglichst nahe kommt.

§ 13 Inkrafttreten
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Gültigkeit ab dem 01.08.2018.

Suchhundezentrum Nord
Noorstraße 20
24340 Eckernförde
04351-7545890
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preise Zielobkektsuche

Alle Preise. Erstehen sich inclusive MwSt und sonstiger Abgaben.

ZOS Monats oder Jahres Pakete für feste Plätze ab 01.08.2018

Für Teilnehmer, die regelmäßig in einer festen Gruppe trainieren.

Anzahl der Trainings

Laufzeit 1 Monat
Preis je Monat:
Laufzeit 12 Monate
Preis je Monat:
alle 14 Tage

42 € 36 €
1x in der Woche

71 €

65 €

2x in der Woche

131 €

119 €

3x in der Woche

196 €

179 €

4x in der Woche

262 €

238 €

Bei einem Monatspaket gilt eine Kündigungsfrist von 2 Wochen. Bei einem Jahrespaket eine Kündigungsfrist von vier Wochen.
Alle weiteren Infos erhaltet ihr im Büro – hier könnt ihr auch die Pakete buchen.

ZOS Guthabenkarte für Monats- oder Jahrespaketkunden ab 01.08.2018

Die Karte ist gültig für offene Gruppen und frei gewordene Plätze in festen Gruppen.

Sie sind z.B. für den zweiten Hund der nur unregelmäßig Trailt oder wenn der Hund mit Packet zusätzliche aber unregelmässig in offene Gruppen oder freie Plätze rein rutscht um am Training teilzunehmen.

Bezeichnung

Preis

Anzahl der Trainingsstunden
Bronzekarte

83 €

5

Silberkarte

161 €

10

Goldkarte

286 €

20

Die Karte ist am Anfang des Trainings durch den ausrichtenden Trainer abzuhaken. Sollte die Karte vergessen werden wird der Betrag für Barzahler mit Monatspaket von 18-  € am Anfang der Stunde fällig.
 

ZOS Guthabenkarten für offene Gruppen und freie Plätze für ZOSser ohne Monatspaket ab 01.08.2018

Die Karte ist gültig für offene Gruppen und frei gewordene Plätze in festen Gruppen, die zusätzlich wahrgenommen werden.
Für Teilnehmer, die nicht in einer festen Gruppe trainieren möchten und frei gewordene Plätze oder offene Gruppen buchen.
 

Bezeichnung

Preis Anzahl der Trainingsstunden
Bronzekarte

101 €

5

Silberkarte

190 €

10

Goldkarte

357 €

20

Die Karte ist am Anfang des Trainings durch den ausrichtenden Trainer abzuhaken. Sollte die Karte vergessen werden wird der Betrag für Barzahler mit Monatspaket von 22,- € am Anfang der Stunde fällig.

Schnupperstunde ZOS

Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ZOS für euch und euren Hund geeignet ist könnt ihr für 15 € eine Schnupperstunde buchen.

Datenschutz

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Daher verarbeiten wir die Daten, die beim Besuch auf unserer Website erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG), sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche nichtpersonenbezogenen und personenbezogenen Daten wir während Ihres Besuches unserer Website erfassen und wie diese Daten durch uns verarbeitet und genutzt werden.

Dieser Hinweis gilt ausdrücklich nicht für Unternehmen, die mit einem Link auf unsere Website verweisen oder für Unternehmen, auf deren Websites wir mit einem Link verweisen.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie Ihre Zustimmung zur nachstehend beschriebenen Datenerhebung und -verwendung. Für den Fall, dass Sie mit der beschriebenen Datenerhebung bzw. -verwendung nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Website nicht nutzen.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

  • Der Inhalt dieses Abschnitts gilt für alle Suchhundezentrum Nord-Websites in allen Sprachen.
  • Der Inhalt dieses Abschnitts behandelt die Frage, wie der Diensteanbieter jene persönlichen Daten behandelt, welche im Zuge der Registrierung und Benutzung des Sites gesammelt werden. Unter "Persönliche Information" fällt dabei gegebenenfalls Dein Name und Deine e-mail-Adresse.

Allgemeines

  • Der Site bzw. der Diensteanbieter sammelt persönliche Daten im Zuge der Registrierung eines Benutzers. Im Augenblick ist dies auf die Abfrage eines wahlfreien Benutzernamens (der nicht mit Deinem richtigen Namen identisch sein muß), des Namens, Vornamens und einer gültigen eMail-Adresse beschränkt.
  • Daneben empfängt der Site bzw. der Diensteanbieter automatisch verschiedene, durch den Browser bei Benutzung des Sites gesendete Informationen, wie etwa die IP-Adresse, Cookies und die Adresse der Seite, die Du sehen möchtest.
  • Der Diensteanbieter benutzt diese Information ausschließlich zu folgenden Zwecken: Zur Ermöglichung des Buchung-Services, zum Login, zu Serviceverbesserungen, zu Forschungszwecken und für anonyme Reports.

Datenerhebung

Beim Besuch unserer Seite werden durch unsere Webserver zur Aufrechterhaltung der Systemsicherheit Daten erhoben. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um personenbezogene Daten i.S.d. § 3 Abs. 1 BDSG. Diese Daten werden von uns über die Dauer Ihres Besuchs hinaus nicht gespeichert.

Bei einer Anfrage über unser Kontaktformular oder per E-Mail speichern wir die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen und zur Korrespondenzabwicklung.



IP-Adressen

IP-Adressen werden vom Browser automatisch bei jeder Seitenanforderung an den den Site übermittelt. Deine IP-Adresse wird im Zuge der Registrierung in der Datenbank des Sites gespeichert.

IP-Adressen werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verwendet:

  • Zur Diagnose allfälliger technischer Probleme.
  • Um die Benutzer des Sites auch nach geographischen Gebieten zählen zu können.

Cookies

Ein "Cookie" (zu deutsch: Keks) ist eine kleine Datenmenge, die von den Site-Servern zu Deinem Browser geschickt wird und auf der Festplatte Deines Computers gespeichert wird.

  • Du kannst bei Deinem Browsers einstellen, ob er alle Cookies annehmen soll, ob er alle Cookies ablehnen soll oder ob er Dich jedesmal fragen soll.
  • Wenn Du Deinen Browser so einstellst, daß er alle Cookies ablehnt, wird der Site nicht oder nur eingeschränkt funktionieren.
  • Der Site benutzt Cookies insbesondere zu folgenden Zwecken:Der Site bzw. der Diensteanbieter erlaubt anderen Unternehmen, welche Werbung auf dem Site zeigen oder Benutzerzählungen durchführen (zB Google), Cookies auf Deinem Computer zu speichern. Diese Cookies unterliegen nicht diesen Bestimmungen, sonderen jenen, welche diese anderen Unternehmen vorsehen. Diese Unternehmen können aber in keinem Fall auf die vom Site gespeicherten Cookies zugreifen.
  • Zum Zugriff auf Deine Kontoinformation wenn Du einloggst (sei es durch Dein registriertes Konto, sei es temporär als Gast),
  • um bei nachfolgenden Zugriffen auf den Site Deine Login-Information und Deine Einstellungen wiederzuerkennen,
  • um die Anzahl der Nutzer zu zählen,
  • zu Forschungszwecken, um den Site weiter zu verbessern.
  • Dieser Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des Websites durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall den Website nicht nutzen können. Durch Akzeptieren dieser Bedingungen erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Dieser Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()"; IP-Adressen werden daher nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
  • Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.
  • Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php
  • Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
  • Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
  • Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.
  • Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Informationsfreigabe

  • Suchhundezentrum Nord gibt persönliche Information weder entgeltlich noch unentgeltlich an Dritte weiter.
  • Hievon ausgenommen sind Fälle, in denen es zur Verfolgung oder Verhinderung widerrechtlicher oder diesen Bedingungen zuwiderlaufender Aktivitäten einer Weitergabe dieser Daten bedarf. Ferner wird Suchhundezentrum Nord im Falle, daß das Unternehmen und/oder die Suchhundezentrum Nord-Sites von einem Dritten erworben wird, alle Benutzerdaten an diesen Dritten herausgeben. In diesem Fall wird Suchhundezentrum Nord eine e-mail an Dich versenden und/oder einen deutlich erkennbaren Hinweis auf den Website stellen, daß Deine Daten fortan anderen Datenschutzbedingungen unterliegen. Suchhundezentrum Nord ist es darüber hinaus gestattet, demographisch relevante Information mit Geschäftspartnern auszutauschen (zum Beispiel: "12% der Benutzer kommen aus Ländern, die mit "A" beginnen). In keinem Fall werden jedoch persönliche Infomation, die Deine Identifikation ermöglicht, ohne Dein Einverständnis an Dritte weitergeben.
  • Werden durch die Seite erhobenen oder abgefragten Daten werden auf Servern in den USA gespeichert, unterliegen diese dann auch den in diesem Land geltenden Datenschutzbestimmungen.

Änderungen der Kontoinformation; Sicherheit, Auskunft und Widerspruch

  • Du kannst Deine Kontodaten jederzeit ändern.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Dir bestimmte Mitteilungen zu senden, welche mit dem Service in Zusammenhang stehen. Auf keinen Fall wirst Du von uns Werbung erhalten.
  • Im Bereich unseres Unternehmens haben nur diejenigen Zugriff auf persönliche Information, die aufgrund ihres Tätigkeitsgebietes damit zu tun haben müssen.
  • Deine Kontoinformation ist paßwortgeschützt.
  • In manchen Bereichen wird Suchhundezentrum Nord allenfalls SSL verschlüsselte Übertragungsmethoden benutzen.
  • Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Mitarbeiter auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG verpflichtet sind.

    Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder schriftlich unter unserer im Impressum angegebenen Postanschrift. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt nicht verschlüsselter E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.

Änderungen dieser Bestimmungen

Suchhundezentrum Nord behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten jederzeit zu ändern. Im Falle eine substantiellen Änderung erhältst Du eine e-mail und/oder werden wir einen entsprechenden Hinweis deutlich erkennbar auf der Seite anbringen.

Für den Fall, daß einzelne Teile dieser Nutzungsbedingungen mit Rechtsvorschriften einer Jurisdiktion in Konflikt stehen, in der diese Nutzungsbedingungen gelten sollten, sind die in Konflikt stehenden Teile dieser Nutzungsbedingungen als im Bereich dieser Jurisdiktion in der Weise modifiziert zu betrachten, daß der mit der ursprünglichen Fassung beabsichtigte wirtschaftliche und rechtliche Zweck in dem größten, den Rechtsvorschriften dieser Jurisdiktion nach zulässigen Maß erreicht wird.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Lydia Borgers
Noorstraße 20
24340 Eckernförde 

Telefon: 04351-7545890
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Analyse Tools und Werbung

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

5. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

6. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

7. Zahlungsanbieter

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Veranstalter:

Lydia Borgers, Noorsrtaße 20, 24340 Eckernförde

Veranstaltungsleistung:

Die vereinbarte Dienstleistung ergibt sich aus der Veranstaltungsbeschreibung aufgrund derer sich der Teilnehmer angemeldet hat.

Anmeldung:

Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Eingangs bearbeitet. Ein Anspruch auf eine Teilnahme besteht durch das Einsenden der Anmeldung nicht. Eine Anmeldung kann ausschließlich auf dem schriftlichen Weg oder durch Nutzung der Online-Anmeldung auf der Homepage des Suchhundezentrum Nord erfolgen. Durch die Einstufung der Buchung als "Teilnahme gesichert" im Online-Buchungssystem und die Versendung der Bestätigungsmail mit den Veranstaltungsdetails sowie den Zahlungsinformationen gilt der Dienstvertrag als geschlossen.

Teilnahme / Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme kann nur erfolgen, wenn Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung erhalten haben oder Ihre Anmeldung auf der Homepage in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung aufgenommen ist . Die Teilnahmegebühr ist rechtzeitig, sofern in der Seminarausschreibung nicht anders beschrieben, spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn per Überweisung auf das in der Seminarbeschreibung angegebene Konto zu entrichten. Alle Preise sind inclusive der geltenden Mehrwertsteuer (MwSt). Die Gebühr beinhaltet lediglich die Teilnahme an der Veranstaltung wie in der Seminarbeschreibung veröffentlicht und versteht sich somit exklusive anderer, möglicherweise im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehender, Kosten. Die Teilnahme ist nicht auf andere Personen übertragbar, ausgenommen die Teilnahmegebühr ist bereits überwiesen und die andere Person wird rechtzeitig als Ersatzteilnehmer angemeldet.

Stornierung der Veranstaltung:

Der Veranstalter kann die Veranstaltung vor Veranstaltungsbeginn z.B. bei nicht Erreichen der Mindesteilnehmerzahl, bei Krankheit bzw. Ausfall des Referenten / Veranstaltungsleiters oder besonderer Witterungsbedingungen (Einhaltung der Tierschutzrichtlinien kann nicht sichergestellt werden) oder möglicher Gefährdung der Teilnehmer stornieren. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden in diesen Fällen zu 100% an die Teilnehmer zurückgezahlt.

Rücktritt von der Teilnahme:

Bei unseren Angeboten handelt es sich um Dienstleistungen. Wir räumen unter folgenden Voraussetzungen jedoch die Möglichkeit ein, die Teilnahme zu stornieren:
Die Teilnahme kann ausschließlich auf dem schriftlichen Weg, per eMail oder in Papierform, abgesagt werden, wobei das Eingangsdatum beim Veranstalter Gültigkeit findet.
Bei Absage / Rücktritt von der Teilnahme bei Events:

  • früher als 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten.
  • 3-2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 20 % der Teilnahmegebühr fällig,
  • 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr fällig,
  • weniger als 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

Nicht in Anspruch genommene Veranstaltungen werden nicht erstattet.

Bei regulären Trainingsstunden (feste Gruppen) ist die Absage bis spätestens 24 Stunden vor Beginn beim jeweiligen Trainer anzuzeigen. Bei Unterschreitung der 24 Stunden wird die Trainingsstunde berechnet.

Eine außerordendliche Kündigung aus wichtigem Grund ist hiervon nicht berührt, in diesem Fall sind die belegenden Unterlagen (ärztliches Attest, etc.) unverzüglich vorzulegen.

Haftung:

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, es wird keine Haftung vom K9 Suchhundezentrum-Nord übernommen. Die Haftung des Veranstalters beschränkt sich nur auf Schäden, die von ihm vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die von Dritten herbeigeführt wurden. Gerade hinsichtlich mitgebrachter Hunde wird ausdrücklicher darauf hingewiesen, dass für diese eine Haftpflichtversicherung sowie vollständiger Impfschutz bestehen muss. Der Hundehalter haftet selbst für Sach- und Personenschäden, die durch den mitgebrachten Hund entstanden sind. Ebenso ist vom Besitzer ein gültiger Impfpass mitzubringen und auf Verlangen vorzulegen. Bei Veranstaltungen, die praktische Anteile auf öffentlichen Wegen / Plätzen beinhalten ist für den Hundeführer das Tragen einer Warnweste verpflichtend, für den Hund ist eine angemessene Kennzeichnung (z.B. Warnleuchte / Warnweste) empfohlen.

Nutzng von Unterlagen und Seminarinhalten:

Die Unterlagen und Inhalte der Seminare unterliegen dem Urheberschutz. Eine gewerbliche Weiternutzung sowie Kopieren oder Weitergabe - auch auszugsweise - ist nicht gestattet.

Buchung von Referenten:

Diese AGB gelten sinngemäß für die Buchung von Referenten und Trainern als Dienstleistungsvertrag. Die Buchung erfolgt ausschließlich in schriftlicher Form. Bei der Buchung von Trainern für Events gelten folgende Bedingungen bezüglich der Stornierung:

  • früher als 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten.
  • 8-6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 20 % der Teilnahmegebühr zuzüglich bereits angefallener Kosten fällig,
  • 6-4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr zuzüglich bereits angefallener Kosten fällig,
  • weniger als 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die gesamte Teilnahmegebühr zuzüglich bereits angefallener Kosten fällig.

Die Fahrtkosten werden mit 0,50€ pro Entfernungskilometer berechnet.

Die Buchung von Trainern / Referenten erfolgt nach festen vertraglich vereinbarten Sätzen, bei einer Verringerung der Teilnehmerzahl ist trotzdem der vereinbarte Satz zu bezahlen.

Online Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind nicht bereit, an einem Online-Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Datenschutz:

Die durch Sie bei Buchung einer Veranstaltung angegebenen Daten werden ausschließlich zur Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung der Veranstaltung bei uns gespeichert und verarbeitet. Die Speicherung der Daten erfolgt unter den erforderlichen gesetzlichen Vorgaben (z.B. Dauer der Nachweisführung).

Stand: 01.06.2019