Du kannst weglaufen - aber Dich nicht verstecken !

Nasenarbeit ist für den Hund eine der ursprünglichsten Formen der Auslastung, die der Mensch ihm bieten kann.

Vor allem in den unterschiedlichen Bereichen des Trailens kann jeder Hund geistig und körperlich seinen Anlagen entsprechend gefordert und gefördert werden!

Startbild Homepage 2020

Die positive Auswirkung der Sucharbeit auf den Hund steht bei uns im Vordergrund. Jegliche Form der Gewalteinwirkung (Rucken am Geschirr bei der Suche etc.) auf den Hund lehnen wir grundsätzlich ab.

Auf gehandicapte  Hunde (beispielsweise Blindheit) wird ebenso individuell eingegangen, wie auf unsichere Hunde (oder Hunde, die sonst ein "Thema" haben). Der Hund lernt ausschließlich über positiven Erfolg (Ankommen und Bestätigen bei der versteckten Person).

 Immer auf dem Laufenden bleiben mit der K-9 Nord App

Werbeposter SHZ Nord App

Unsere Trainer können auch für Seminare und Workshops bei Ihnen vor Ort gebucht werden. Preise und Konditionen nach Absprache unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Bildschirmfoto 2018 03 01 um 19.44.17

Aktuelles

Halloween-Trailen in Kiel
Weiterlesen ...
Bunte Farben, Schmuddelwetter - der Herbst ist da!

 

Auch im GeruchsPool des Stützpunktes Kiel ist der Herbst eingezogen:

Weiterlesen ...
Rückblick auf das Kieler Trailwochenende

Bei unserem Trailwochenende vom 25.09.2020 bis 27.09.2020 stellte der Stützpunkt Kiel seine wunderschöne Landeshauptstadt vor.

Weiterlesen ...
Wichtige Information zu unserer Suchhundezentrum Nord-App:

Weiterlesen ...

Rückblick: Krimiwanderung
Weiterlesen ...